Tauben tierfreundlich fernhalten

Wir alle kennen das Problem, wenn sich Tauben zu uns auf das Grundstück gesellen. Einerseits sind es schöne Tiere, die nett anzusehen sind, andererseits hinterlassen die süßen Tauben dennoch auch jede Menge Dreck. Oberste Priorität sollte allerdings für jeden das Thema „Tierschutz“ haben. Geschichten, dass man Tauben auf unschöne und brutale Art und Weise vertreibt, sollten boykottiert werden. Jeder Mensch kann seinen Hauseingang, sein gesamtes Grundstück auch mit anderen Mitteln vor den Hinterlassenschaften der Tauben schützen.

Tiere fernhalten und nicht mehr den ganzen Tag putzen müssen!

Viele Menschen ärgern sich sehr über die Hinterlassenschaften der Tauben und anderer Vögel. Der Kot lässt sich immer schwer entfernen und man möchte es gar nicht erst so weit kommen lassen, dass alles verdreckt ist. Deswegen muss man eine gute Strategie entwickeln, um die Tiere von Beginn an zu verscheuchen. Jeder sollte es vermeiden, irgendwelche Essensreste draußen herumliegen zu lassen. Doch trotzdem sitzen viele Vögel natürlich auf Stromleitungen oder auch auf dem Hauseingang Vordach. Oder sogar auf dem Kaltwintergarten, wo der Dreck besonders auf den Glasflächen ein Störfaktor ist.

Geheimtipp: Boggle, die Innovation aus Österreich

Nicht jeder kennt ihn, doch der Bird Boggle vertreibt jede Vogelart, die man rund um sein Grundstück einfach nicht gebrauchen kann. Es handelt sich bei diesem Produkt um eine mit Solar betriebene Vogelscheuche, die eigentlich auf Booten installiert wird, um Möwen zu vertreiben. Der Bird Boggle kann jedoch auch am Hauseingang Vordach oder auf einem Balkon angebracht werden und tut auch dort seinen Dienst. Man kann sich dieses Produkt so vorstellen: der Boggle sieht ein wenig aus, wie eine Lampe. Vorne befindet sich eine Schnur, die sich im Kreis dreht. Wenn dieser durch die Sonne aufgeladen wurde, dreht sich der Stab mit der Schnur vorne. Es ist also immer eine Bewegung wahrzunehmen. Er kann problemlos auf dem Hausdach installiert werden, es sollte ein Ort gewählt werden, der viel Sonne abbekommt, da er ja mit Solar betrieben wird. Im Sommer sollte dieser dann ständig aktiv sein und alle Vögel, Tauben, Spatzen und Co. werden sich so schnell nicht mehr herantrauen. Dieses nützliche Tool ist ein großer Störfaktor, da fliegen die Tauben gar nicht mehr hin. Dieses Produkt ist nicht störend und wirkt auch optisch nicht auftragend. In vielen Fällen passt es sogar zu der entsprechenden Gartendeko. Denn im Prinzip ist es nur eine rotierende Lampe. Er ist einfach in Bewegung und hält die Vögel fern. Die Nachbarn werden garantiert neidisch sein, denn die Tiere werden auf eine humane und tierfreundliche Art einfach verscheucht. Keiner kommt zu schaden und keiner muss Schmerzen erleiden. Der Boggle ist einfach unattraktiv für die Tauben, da diese in Ruhe sitzen möchten, doch dazu wird es mit diesem Produkt gar nicht erst kommen.

Mehr zum Thema Vordächer

Vordächer für Haustüren: Diverse Modelle

Vordächer für Hauseingang verschönern das Gesamtbild